Thomas Roth
Von am 14. Juni 2018 in News

Darf ich am Arbeitsplatz Fußball schauen? Empfehlung

Bald rollt wieder der Ball. Gegen Südkorea spielt Deutschland bei der Fußball-WM um 16 Uhr, an einem Mittwoch. Für viele Berufstätige ist das Arbeitszeit. Darf ich das Spiel im Büro anschauen? Oder wenigstens Radio hören?

Gespräche über Fußball gehören in vielen Büros zum Alltag - dort auch Fußball zu schauen dagegen weniger. Wenn in Russland die Weltmeisterschaft läuft, bringt die zeitliche Überschneidung von Arbeit und Anstoß so manchen in die Zwickmühle. Wer während eines Spiels arbeiten muss, muss deshalb aber nicht automatisch auf Fußball verzichten.
Einen guten Überblick über das, was am Arbeitsplatz erlaubt ist, gibt ein Beitrag bei n-tv.de.

Gelesen 634 mal

Newsletter





Standort Pulheim

Hauptstraße 42
50259 Pulheim-Stommeln

Tel: 02238 - 922980
Fax: 02238 - 922981

info(at)kanzlei-roth-partner.de

Standort Köln

Gustav-Heinemann-Ufer 56 
50968 Köln

Tel.: 0221 - 34029180
Fax.: 0221 - 34029444

info(at)kanzlei-roth-partner.de

Aktuelle Seite: Home News Darf ich am Arbeitsplatz Fußball schauen?